HTW-Studierende entwickeln PR-Maßnahmen die klimaneutrale Stadt!

Das Berliner Energie- und Klimaschutzprogramm ist ein zentrales Instrument, damit die Hauptstadt bis 2050 klimaneutral wird und 85 Prozent der CO2-Emissionen gegenüber 1990 einspart. In Zusammenarbeit mit der Stadtgesellschaft entwickelt die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt aktuell verschiedene Maßnahmen in den Bereichen Energieversorgung, Wirtschaft, Gebäude und Stadtentwicklung, Private Haushalte und Konsum und Verkehr, um dieses Ziel zu verwirklichen.

Doch wie sehen diese Maßnahmen in die Praxis aus? Wie schafft man es, die Berliner Öffentlichkeit für das Ziel der Klimaneutralität zu gewinnen und sie dafür zu begeistern? Mit diesen und weitere Fragen setzen sich Studierende des Studiengangs „Wirtschaftskommunikation“ der HTW Berlin bei einer Zukunftswerkstatt des ClubE auseinander.

Wann? Mittwoch, 14. Oktober 2015, 9 – 14 Uhr

Wo? HTW Berlin, Gebäude C, Wilhelminenhofstraße 75A

Die Teilnahme ist nur für Studierende der HTW möglich.

Die Ergebnisse des Workshops werden auf der Website und der Facebook-Plattform von ClubE veröffentlicht. Like den ClubE auf Facebook-Account unter www.facebook/deinclube und verfolge, wie Berlin zur klimaneutralen Stadt wird!

Weitere Informationen unter www.deinclube.net oder www.twitter.com/deinclube.