Lehrveranstaltung Erneuerbare Energien

ClubE

In Kooperation mit der Forschungsstelle für Umweltpolitik, dem Zentrum für Technik und Gesellschaft und dem IZE Innovationszentrum Energie

Unter der Schirmherrschaft von Wirtschaftssenator Harald Wolf

Biomasse, Wind, Wasser, Sonne oder Erdwärme: Die erneuerbaren Energien entwickeln sich ungeachtet der Wirtschaftskrise und angesichts der anhaltenden Klimadebatte auch in Berlin zum bedeutenden Zukunfts- und Beschäftigungsmarkt. Diese Entwicklung steht in direktem Zusammenhang mit den Veränderungen energiepolitischer Rahmenbedingungen der letzten Jahre. Insbesondere das Erneuerbaren Energien Gesetz (EEG) und vereinfachte Finanzierungskonditionen haben deutschlandweit einen Entwicklungs-, Forschungs- und Investitionsboom bei Windkraft, Photovoltaik und Biogas ausgelöst.

VertreterInnen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung stellen sich folgenden Fragen: Wie ist die energiebezogene Wirtschaft und Wissenschaft in der Hauptstadtregion aufgestellt? Welche Potenziale und Perspektiven haben die erneuerbaren Energien in Berlin hinsichtlich ihres Einsatzes und der Produktion? Welche Beschäftigungsperspektiven ergeben sich in den Bereichen Forschung, Technik, Energiewirtschaft für junge Nachwuchskräfte? Wie muss Berlin aufgestellt sein, um nachhaltig am Export und Innovationsboom der Branchen teilzuhaben?

Alle wichtigen Informationen zur Veranstaltung enthält die Einladungskarte mit Programm.

Weitere Hintergrundinformationen und Links im Newsletter.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s